Vier einmalige Wohnungen zum Kauf in einer modernen Stadtvilla in Dresdener Bestlage

Dass Wohneigentum die beste Altersabsicherung ist, gilt schon längst nicht mehr als Binsenweisheit. Tatsächlich gewinnt dieser Satz noch einmal an Gewicht, da bis zum Ende des Jahres 2019 die Grundsteuerreform ansteht. Wie genau sie sich auswirken wird, ist bislang unklar. Dass die Grundsteuer insgesamt steigen und sowohl höhere Kaufpreise wie auch höhere Mieten verursachen wird, ist aber unumgänglich. Während der Wert hochwertigen Eigentums im Laufe der Zeit steigt, sind höhere Mieten nur ein probates Mittel zum Geldverlust – oder eine sichere Einkommensquelle für den Vermieter.

Dresden - Die Perle an der Elbe

Der herrschenden Wohnungsknappheit wirken wir unter anderem in Dresden entgegen: Das Elbflorenz ist in wichtigen Bereichen wie Wirtschaft, Bildung und Forschung, Kunst und Kultur im Aufstieg begriffen. Entsprechend viele Menschen ziehen jedes Jahr hierher – die Stadt wächst und wird vielfältiger. Große Unternehmen wie Bosch, Philip Morris und Globalfoundries schaffen Arbeitsplätze, und die Hochschulen der Stadt bereiten rund 45.000 junge Menschen auf ihren Beruf vor. All diese Vorteile finden Sie rund um die berühmte Semperoper und die geschichtsträchtige Frauenkirche sowie entlang der Elbe, die viele bezaubernde Plätze der Stadt verschönt. Darüber hinaus ist Dresden der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge in die Weinhänge, zum Elbsandsteingebirge und in den Nationalpark Sächsische Schweiz, in die Dresdner Heide und das Seengebiet rund um die Moritzburg.

Ein paradiesisches Viertel am Elbufer

Der Stadtteil Dresden-Tolkewitz besticht mit vielen Grünflächen und Parks und seiner unmittelbaren Nähe zur Elbe. Vor Ort finden Sie alles, was Sie brauchen: Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen, Kitas und Apotheken sind schnell erreichbar. Bis ins Zentrum fahren Sie mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln nur etwa 20 Minuten.

Stadtvilla mit Blick auf die Elbwiesen

Die in Tolkewitz entstehende Stadtvilla ist eine Rarität: Sie fügt sich von der Fassadengestaltung her harmonisch in die Umgebung ein, die von ehrwürdigen Gründerzeitvillen dominiert wird. Das Innere der Villa hingegen ist höchst modern und energieeffizient gebaut und komfortabel ausgestattet. In ihr vereint sich also das Beste aus Tradition und Zukunft. Das Gebäude ist klein, aber fein – für kleine Familien oder Paare eignen sich die Wohnungen ideal.

In der Villa entstehen vier Wohnungen, die einzeln verkauft werden. Drei von ihnen messen etwa 95 qm, verteilt auf drei Zimmer, und die Maisonettewohnung mit vier Zimmern ist etwa 137 qm groß. Die weitläufigen Balkone und die Dachterrasse sind zur Südseite ausgerichtet, um möglichst lange die Sonne einzufangen. Große, teils bodentiefe Fenster lassen viel Licht herein und sorgen für ein freundliches Ambiente. Die offene Bauweise erlaubt eine optimale Nutzung der Grundfläche und vermittelt einen Eindruck von Weite.

Edle Ausstattung zum Wohlfühlen

Im Inneren der Villa bringt Sie auf Wunsch der rollstuhlgerechte Personenaufzug in Ihre Etage. Sie betreten die Wohnung durch die Diele, von der aus alle anderen Räume abgehen: Sie gelangen von hier ins Arbeits- oder Kinderzimmer, ins Schlafzimmer, ins Badezimmer oder in den großzügigen Ess- und Wohnbereich mit angeschlossener Küche. Alle Räume sind mit warmem Echtholzparkett ausgelegt, nur die Badezimmer und die Küchenbereiche sind gefliest. Eine Fußbodenheizung sorgt für ein angenehmes Raumklima.

Vor dem offenen Wohn- und Esszimmer erstreckt sich der große Balkon, der auch vom Küchenbereich aus zugänglich ist und zum Sonnenbad oder abendlichen Gespräch einlädt. Im Wohnbereich wird außerdem die Voraussetzung für einen Kamin geschaffen, den der Besitzer nach Belieben einbauen kann.

Das Schlafzimmer zeigt nach Norden und bleibt so angenehm kühl. Es findet sich darin Platz für ein breites Doppelbett und einen großen Kleiderschrank. Gleichzeitig bietet das Fenster hier einen spektakulären Blick auf die Elbwiesen. Die Badezimmer sind hochwertig eingerichtet und verfügen neben Duschen auch über Acrylwannen, Doppelwaschbecken, absenkbare Toilettensitze und beheizte Handtuchhalter.

Die Maisonettewohnung bietet die große Dachterrasse sowie ein Zimmer und ein Bad mehr als die anderen Wohnungen. Der zusätzliche Raum eignet sich als Arbeitszimmer, Gästezimmer oder Kinderzimmer. Hinzu kommt eine Besonderheit, die zum Beispiel für Eltern mit einem heranwachsenden Kind interessant sein könnte, das mehr Freiraum einfordert: Die oberen Zimmer sind über einen gesonderten Eingang erreichbar.

Für alle Parteien wiederum bietet die Tiefgarage einen Mehrwert: Hier ist nicht nur Platz für die Fahrzeuge der Bewohner, sondern auch für ihre Fahrräder und für Kinderwagen.

Ein Ort zum Wohlfühlen und Bleiben

Die hochklassigen Wohnungen in der Dresdner Stadtvilla sind eine besonders gute Antwort auf die Frage nach der gewünschten Wohnsituation: Sie bieten Komfort und Behaglichkeit in einer exzellenten Umgebung, sodass Sie sich darin für immer wohl und zu Hause fühlen können.