Loading

Navigation

Projekt GKS76

Modernes Wohnen in beliebter Dresdner Stadtlage mit Blick ins Grüne

Urbaner Wohnraum mit Blick ins Grüne

Modernes Design, zeitgemäße Ausstattung und innovative Bauausführung vereint in einem Bauvorhaben mit hoher Energieeffizienz und attraktiver KfW-Förderung.

Großzügig gestaltete Grundrisse mit offenen Wohn- und Kochbereichen und bodentiefe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Räume und eine angenehme Wohnatmosphäre. Die Fußbodenheizung in allen Wohnbereichen garantiert ein angenehmes Raumklima. Über den rollstuhlgerechten Aufzug sind die acht der 16 barrierearm gestalteten Wohnungen mühelos erreichbar.

Unser Projekt hat Ihr Interesse geweckt?

    4,29 Mio. €

    Projektvolumen ca.

    2.018 m²

    Bruttogeschossfläche

    16

    Wohneinheiten

    10

    Parkplätze

Innenausstattung & Leben

Licht und Raum verbunden in offenen und flexibel gestaltbaren Wohnräumen

    Aktueller Projektfortschritt

    Erfahren Sie, welche wichtigen Projekt-Meilensteine bereits erreicht wurden und was als nächstes ansteht.

    Planung

    Baugenehmigung

    Baubeginn

    Bezugsfertigkeit

    Fertigstellung

    Zahlen, Daten und Fakten

    Bauvorhaben

    Neubau eines Mehrfamilienhauses

    Lage

    Beliebte Wohnlage im Südwesten Dresden

    Baubeginn

    Q1 2019

    Fertigstellung

    Q4 2019

    Projekttyp

    Neubau

    Wohnungsgrößen

    61-95 qm

    Zimmer

    2 - 4

    Status

    Fertigstellung

    Das Projekt auf einen Blick

    • Der statistische Stadtteil Briesnitz liegt im Westen Dresdens, ca. 5 Kilometer und somit ca. 12 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt. Angesichts des breit gefächerten Freizeitangebot, wie beispielsweise dem Freibad Cotta, einer Vielzahl an öffentlichen Parks sowie modernen Sportstätten, wächst der grüne Stadtteil und erfreut sich fortwährender Beliebtheit. Das Durchschnittsalter der Bewohner liegt bei 30 Jahren und zeigt, dass vor allem jungen Menschen, wie Studenten und jungen Familien, ein vielseitiger Lebensraum geboten wird. Eine gute Verkehrsanbindung ist mit der vollflächigen Einbindung des Stadtteils in das engmaschige Bus- und Bahnnetz des öffentlichen Nahverkehrs ebenfalls gewährleistet. Rund um das Grundstück liegen Schulen, Kindertageseinrichtungen, niedergelassene Ärzte, Apotheken und Lebensmittelmärkte sowie viele weitere Angebote des täglichen Bedarfs.
    • Wer nach Dresden kommt, schaut sich gewiss zuerst die berühmten Orte in der Innenstadt an, flaniert vorbei an barocken Bauten, an Semperoper und Frauenkirche, spaziert durch den Zwinger, über den Altmarkt oder die Prager Straße, staunt auf der Brühlschen Terrasse über die vor Anker liegenden Raddampfer und die weiten Flächen des Elbufers. Auf den zweiten Blick ist Dresdens ganz besonderer Schatz zu entdecken: Seine wunderschönen Wohngebiete. Ob in Striesen oder Blasewitz, in Löbtau, in Cotta oder in der Südvorstadt – kleinere Wohneinheiten in lockerer Bebauung vermitteln individuelles Wohngefühl mitten in der Stadt. Wer es flippiger mag, der findet den Weg zwischen den beiden bekanntesten Brunnen der Stadt „Stürmische Wogen“ und „Stille Wasser“ hindurch in die Dresdner Neustadt. Reges Leben Tag und Nacht, alternative Geschäfte, eine spannende Kleinkunstszene, Cafés und Kneipen aller Art koexistieren mitten im jungen Wohnviertel.
    • Die Eigentumswohnungen überzeugen durch eine großzügige Raumaufteilung in offenen und praktisch geschnittenen Grundrissen und durch die Verarbeitung von hochwertigen Materialien. Langlebige Echtholzparkettböden, glatt geputzte Wände, bodentiefe Fenster und Fußbodenheizung in den Wohnbereichen garantieren einen modernen und behaglichen Wohncharakter. Je nach Wohnungsgröße befinden sich in den Wohnungen ein bis drei weitere Zimmer, die beispielsweise als Kinder- oder Elternzimmer genutzt werden können. Die praktisch geschnittenen Räume bieten viel Platz und Möglichkeiten für eine individuelle Einrichtung – hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.